3-Nations-Cup Ahnatal 06. bis 08. Mai 2022

Alles war perfekt…das Wetter, die Leute, die Stimmung und auch die Motivation!
Lennard, Redd, Jette, Mick, Leon und Pia gingen am Wochenende beim 3-Nationen-Cup im hessischen Ahnatal an den Start. Sie lieferten sich mit insgesamt rund 1.200 Teilnehmern spannende Rennen.
Für Lennard und Redd war dies das erste Rennen in dieser Größenordnung – eine ganz neue Erfahrung für die Beiden.
Aber sie haben es super gemeistert und Lennard fuhr direkt bis ins Viertelfinale.
Leon konnte sich bei seiner starken Konkurrenz an beiden Tagen bis ins Achtelfinale durchsetzen.
Redd, Jette, Mick und Pia mussten sich leider der starken Konkurrenz nach den Vorläufen geschlagen geben.
Aber Spaß hatten alle sechs Fahrer auf jeden Fall und nehmen wieder etwas Erfahrung mit für die nächsten Rennen.
Am Sonntag war dann auch noch die nationale und internationale Elite vertreten. Allein das Anschauen dieser Rennen ist immer wieder ein tolles Erlebnis. Rundum also ein gelungenes Wochenende.
Die Verantwortlichen der BMX Arena Ahnatal haben wieder alles gegeben und super organisiert.
Wir möchten uns für dieses tolle Wochenende bedanken und kommen immer wieder gern.

Archive

Kategorien

test